Wand- & Garagentorbemalung

 

Während meines Studiums habe ich im Auftrag von Freunden / Familie Wände und Tore gestaltet.

Seitdem interessiert mich dieses Thema; viele Menschen leben in einer von "grauen" Garagen und

Hauswänden beschränkten Umwelt, aber: "Muss das so sein?"

Möglicherweise freuen sich Menschen und / oder Einrichtungen über eine kreative Gestaltung,

die jahrelang hält und das eigene Blickfeld erweitert?

Auf Wunsch gestalte ich verschiedene Motive, je nach Untergrund und Lage. Seien es nun Comic-

oder Manga Figuren, etwas im Bereich "Fantasy", florale Ornamente, eine ansprechende Landschaft

oder Portraits?

 

Voraussetzung ist, die Wand bzw. Garage in einem funktionalen (d.h. nicht verwitterten, stark

verschmutzten oder verrosteten Zustand) auf zu finden. Eine Grundierung ist vorher erforderlich.

Ferner ist wichtig, dass Sie a) Inhaber der zu gestaltenden Garage/ Wand sind ODER b) eine schriftliche

Einverständnis des Inhabers vorlegen können, bevor ich mit einem Auftrag beginne. Ferner sollte Ihnen

Informationen vorliegen, ob es ggf. baurechtliche oder anderweitige gesetzliche Rahmenbedingungen

(z.B. bei Vereinsgeländen/ Eigentümergeminschaften etc.) gibt, welche eine Um- oder Neugestaltung der

Garage bzw. Wand erschweren könnten, und ob unter Umständen die Erlaubnis Dritter (Ordnungsamt,

andere Institution) eingeholt werden muss.

 

Den Antransport von Materialien und Arbeitsutensilien übernimmt die Comiczeichenschule

nach einem Besichtigungstermin. Ich berate Sie hinsichtlich der Wahl Ihres Wunschbildes und

der entstehenden Kosten.

 

Sie erhalten ein Angebot, welches ich nach Erbringen der Leistung mit einer Rechnung versehe.